• Ausbildung aller Fahrerlaubnisklassen
  • Ausbildung auch innerhalb 2-wöchiger Ganztagskurse möglich
  • Ausbildung von Menschen mit Behinderung
  • Ausbildungsfahrschule für Fahrlehrer im Praktikum
  • Aufbauseminare für Fahranfänger innerhalb der Probezeit
  • Aus- und Weiterbildungen nach dem Berufkraftfahrer Quakifikationsgesetz
  • Seminare für Ladungssicherung
  • Schulung und Unterweisung nach EU-Verordnung 165/2014 Art. 33 (Fahrtenschreiber Analog und Digital)
  • Auslesen und Archivieren von Daten der Fahrerkarten und digitaler Kontrollgeräte
  • ECO- und Fahrsicherheitstrainings
  • Promotion für Fahrzeugpräsentationen